photo_1655895766
Am Mittwoch soll ein 31-Jähriger unter Vorhalt einer Waffe eine Bank in Pforzheim überfallen haben. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft. 

Nach Banküberfall in Pforzheim: Tatverdächtiger nun in Untersuchungshaft

Pforzheim. Ein Banküberfall in Brötzingen hat am Mittwoch für Aufsehen sowie einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Ein 31-jähriger Tatverdächtiger, der laut Polizei eine marokkanische Staatsangehörigkeit besitzt, wurde kurze Zeit später festgenommen, jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gaben, wurde der Tatverdächtige am Donnerstagnachmittag dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Pforzheim vorgeführt. Der-31-Jährige soll dabei die Tat eingeräumt haben. Seitdem sitzt dieser in Untersuchungshaft. 

Die näheren Umstände sowie die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen.