nach oben
In Container auf der Wilferdinger Höhe eingebrochen und Beute im Wert von fast 30.000 Euro gemacht haben Unbekannte am vergangenen Wochenende.
einbruch © dpa
20.07.2010

Baustellen-Raubzug auf der Wilferdinger Höhe

PFORZHEIM. Räuber haben am vergangenen Wochenende Lager- und Baucontainer auf der Wilferdinger Höhe heimgesucht: Sie erbeuteten Arbeitsgeräte, Baumaschinen und Diesel im Wert von beinahe 30.000 Euro.

Mehrere hochwertige Maschinen im Gesamtwert von etwa 18.000 Euro entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 19 Uhr, bis Sonntag, 11.30 Uhr, aus einem Lagerplatz in der Villinger Straße. Zunächst verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zum umzäunten Grundstück und brachen dort zwei Container auf. Auch zwei dort abgestellte Fahrzeuge wurden brachial geöffnet, um dort verschiedenen Arbeitsgeräte zu entwenden.

Ebenso war die Großbaustelle an der Karlsruher Straße am Wochenende das Ziel von unbekannten Tätern, die vier Baucontainer aufbrachen. Auf dieser Baustelle wurden auch hochwertige Maschinen entwendet. Aus den Tanks der sich dort befindlichen Fahrzeuge wurden außerdem 300 Liter Diesel entnommen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca.10.000 Euro belaufen.

Zeugen die Hinweise zu den Aufbrüchen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Tel. Nr. 07231/186-0 in Verbindung zu setzen.