nach oben
01.07.2011

Bei Cityring auch intelligente Ampelschaltung geplant

Der neue Innenstadtring soll den Autofahrern künftig eine intelligente Ampelschaltung mit Vorrang für den Ringverkehr bescheren. Das sagte OB Gert Hager bei einem Vor-Ort-Termin an der Calwer Straße. Dort beginnen Mitte nächster Woche (voraussichtlich Mittwoch, 6. Juli) die Straßenbau-Arbeiten für den Cityring.

Der bisherige Verkehrsrechner, oft in der Kritik, werde aufgerüstet und bekomme eine neue Schnittstelle. Vor allem aber will die Stadt die Ampelschaltungen an den Kreuzungen des Innenstadtrings erstmals anhand von Induktionssschleifen steuern und nicht mehr, wie bisher, die Ampeln auf die mutmaßliche Verkehrsbelastung programmieren, die sie anhand von früheren Verkehrszählungen prognostiziert. Voraussetzung: Der Gemeinderat muss noch zustimmen.

Leserkommentare (0)