nach oben
20.12.2015

Beim Ausparken Auto gerammt - Schaden angesehen und geflüchtet

Pforzheim. Erst hat es gescheppert, dann hat sich ein Autofahrer nach dem entstandenen Schaden umgesehen und es dann vorgezogen, Fahrerflucht zu begehen. Jetzt sucht die Polizei den Mann, der am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr an der Melanchthonstraße ein Auto gestreift hat.

Mit der linken hinteren Fahrzeugseite seines Autos traf er beim Rückwärtsausparken ein am rechten Fahrbahnrand gegenüber geparktes Auto im vorderen linken Fahrzeugbereich. Nach dem Aufprall stieg der Fahrer aus und begutachtete das zuvor beschädigte Auto. Danach stieg er wieder in sein Fahrzeug ein und fuhr davon. An dem geparkten Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Auf das Unfallgeschehen wurden mehrere Zeugen aufmerksam, die gebeten werden, sich beim Verkehrsunfallaufnahmedienst des Verkehrskommissariats Pforzheim unter der Telefon (07231) 186-4100 zu melden.