nach oben
Doppelsieg für die Schanzschule bei den Jüngsten. In der Bildmitte Ulrich Haag von der Sparkasse Pforzheim Calw.
Doppelsieg für die Schanzschule bei den Jüngsten. In der Bildmitte Ulrich Haag von der Sparkasse Pforzheim Calw.
Sprung ins kühle Nass: Beim 46. Schulschwimmfest der Sparkasse Pforzheim Calw im Emma-Jaeger-Bad gehen Schüler aus neun Schulen an den Start.  Ketterl
Sprung ins kühle Nass: Beim 46. Schulschwimmfest der Sparkasse Pforzheim Calw im Emma-Jaeger-Bad gehen Schüler aus neun Schulen an den Start. Ketterl
In der Altersklasse zwei siegte die Ludwig-Uhland-Schule aus Birkenfeld (rechts) vor der Pforzheimer Schanzschule.
In der Altersklasse zwei siegte die Ludwig-Uhland-Schule aus Birkenfeld (rechts) vor der Pforzheimer Schanzschule.
15.11.2016

Beim Schulschwimmfest der Sparkasse messen sich Schüler aus neun Schulen

Nur neun Schulen aus dem Stadtgebiet und dem Enzkreis haben sich am Montag am 46. Schulschwimmfest der Sparkasse Pforzheim Calw beteiligt.Möglicherweise sind die Schließung des Emma-Jaeger-Bades und des Huchenfelder Bades in der Goldstadt in den vergangenen Monaten und der verspätete Versand der Anmelde-Unterlagen ein Grund dafür, dass nur 35 Staffeln über 4 x 50-Meter-Freistil an den Start gingen.

Der Wettbewerb war für Haupt- und Werkrealschulen sowie für Realschulen und Gymnasien ausgeschrieben.

Ulrich Haag, Abteilungsleiter Events und Sponsoring der Sparkasse, der auch als Hallensprecher fungierte, freute sich dennoch, dass sich die beteiligten Schwimmstaffeln einen sportlichen Kampf um jede Sekunde lieferten. Viele Eltern und Freunde auf der Tribüne der neuen Schwimmhalle des Emma-Jaeger-Bades feuerten die Sportler an. Für die Erstplatzierten gab es Duschtücher und Sportbeutel als Preise. Besonders erfolgreich waren Teams der Schanzschule Pforzheim und des Theodor-Heuss-Gymnasiums Pforzheim.