nach oben
Die Kammersolisten des Adventskonzerts stehen beim „Grande Sestetto concertante“: Claudiu Rupa, Georg Schostakowski, Ana Teixeira Rua, Klaus Dusek, Iris Gerlinger und Dariusz Wasiak (von links).  Foto: Frommer
Die Kammersolisten des Adventskonzerts stehen beim „Grande Sestetto concertante“: Claudiu Rupa, Georg Schostakowski, Ana Teixeira Rua, Klaus Dusek, Iris Gerlinger und Dariusz Wasiak (von links). Foto: Frommer
13.12.2016

Benefiz-Adventskonzert für Flüchtlinge mit viel Resonanz

Pforzheim. Musiker und Musikschüler spielten für eine gute Sache: Gemeinsam gestalteten sie am Sonntag das 3. Benefiz-Adventskonzert in der bestens besuchten Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Pforzheims.

Ohne Claudiu Rupa gäbe es diesen vorweihnachtlichen Konzertabend nicht. Der umtriebige Violinist ist Dreh- und Angelpunkt der gelungenen Veranstaltung, deren Spendenerlös bereits zum dritten Mal den syrischen Flüchtlingskindern des Tahaddi Education Centers in Beirut zugutekommt. Rupa ist einfach überall, musiziert gleich zum Auftakt mit den von ihm geleiteten „Badischen Kammersolisten“, zählt Einsätze an, hält Augenkontakt mit den Mitspielern und stimmt die Violinen der jüngsten Musikschüler.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

www.tahaddilebanon.org

www.hausdermusik.schule

www.efg-pforzheim.de