nach oben
25 Kilometer Autobahn muss die Feuerwehr Pforzheim betreuen - und die A8 ist in den vergangenen Jahren besonders unfallträchtig gewesen. 
25 Kilometer Autobahn muss die Feuerwehr Pforzheim betreuen - und die A8 ist in den vergangenen Jahren besonders unfallträchtig gewesen.  © PZ-Archiv
Auch das Befreien eines Hamsters aus einem Automaten zählt zu den Aufgaben der Berufsfeuerwehr Pforzheim. 
Auch das Befreien eines Hamsters aus einem Automaten zählt zu den Aufgaben der Berufsfeuerwehr Pforzheim.  © PZ-Archiv
16.11.2015

Berufsfeuerwehr Pforzheim landesweit am stärksten belastet

Dieser eine Satz ließ aufhorchen bei der Jahresversammlung des Stadtfeuerwehrverbands: Mit knapp 2000 Einsätzen im Jahr liege Pforzheim an der Spitze in Baden-Württemberg, so Kommandant Sebastian Fischer. Keine Großstadt verlangt pro tausend Einwohner seinen Berufsfeuerwehrleuten mehr ab. 1937 Einsätze waren es im Jahr 2013, im Jahr darauf 1843 Einsätze – und dieses Jahr werden es auch nicht weniger sein.

In Pforzheim liegt die Zahl der Einsätze pro tausend Einwohner bei 16,53 – in Karlsruhe sind es gerade mal 8,68 und in Esslingen sogar 7,7. Pforzheim am nächsten kommt Heidelberg mit 16,19.

Woran es liegt? Fischer: „Mein Eindruck ist der – es gibt einiges an Industrie mit Potenzial, eine lange Autobahnstrecke und viele Menschen in schwierigen Lebenssituationen.“ Im Klartext: Galvanik-Einsätze, wie sie in einer Stadt, in der Edelmetall verarbeitet wird, anfallen, kommen naturgemäß häufiger vor als in Städten, die weniger mit Gold und Silber am Hut haben.

Außerdem reagiert die Berufsfeuerwehr als erste, wenn es irgendwo auf den knapp 25 Autobahnkilometern zwischen Karlsbad und Heimsheim gekracht hat – unabhängig davon, welche Freiwilligenabteilung noch involviert ist, ob umgestürzter Tanklastzug, brennender Reisebus, eingeklemmte Autofahrer oder, ganz schlimm, getötete Personen.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.