nach oben
01.05.2013

Betrunken Kollision verursacht

Pforzheim. Am späten Dienstagabend, kurz vor 23.30 Uhr, ist es an der Einmündung Parkstraße Gymnasiumstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden von rund 7000 Euro gekommen. Verletzt wurde niemand. Ein 54-jähriger Audi-Fahrer aus Pforzheim wollte verbotswidrig von der Gymnasiumstraße nach links in die Parkstraße einbiegen, übersah hierbei zudem einen von links kommenden 58-jährigen Mercedes-Fahrer aus Pforzheim und es kam zur Kollision.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher unter erheblicher alkoholischer Beeinflussung stand. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.