nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
15.10.2015

Betrunkener 25-Jähriger flieht mit 2,2 Promille vom Unfallort

Erheblich betrunken hat ein 25-jähriger Smart-Fahrer am frühen Donnerstag um 2.15 Uhr in der Pforzheimer Weiherstraße zwei am rechten Straßenrand geparkte Fahrzeuge beschädigt und flüchtete zunächst zu Fuß vom Unfallort.

Noch während ein Zeuge die Polizei informierte, kehrte der Unfallverursacher zurück, setzte sich wieder in sein Auto und fuhr in Richtung Leopoldstraße davon, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Aufgrund des bekannten Kennzeichens wurde der Flüchtige unmittelbar darauf von Polizeibeamten an seinem Wohnort angetroffen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Seinen Führerschein musste er abgeben und er wird sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Unfallflucht verantworten müssen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Leserkommentare (0)