AdobeStock_12822515
Laut Mitteilung fanden die Beamten den Mann nach dem Unfall schlafend in einem Gestrüpp. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,8 Promille. 

Betrunkener Autofahrer legt sich nach Unfall auf A8 bei Pforzheim zum Schlafen ins Gebüsch

Pforzheim. Auf der A8 ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein betrunkener 41-jähriger Subarufahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nach dem Unfall legte er sich zum Schlafen in ein Gebüsch.

Laut Polizei fuhr der Mann gegen 5 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe, als er auf Höhe der Anschlussstelle Pforzheim-Süd alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Eintreffen der Polizei an der Unfallstelle war demnach keine Person im Fahrzeug. Laut Mitteilung fanden die Beamten den Mann schlafend in einem Gestrüpp. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,8 Promille.

Car theft thief stealing vehicle. Street crime man breaking in automobile to steal.
Pforzheim

Frau sieht Jugendliche mit ihrem gestohlenen Auto durch Pforzheim fahren und ruft die Polizei

Der Mann musste seinen Führerschein abgeben, außerdem wird Strafanzeige gegen ihn erstattet. Der Subaru musste abgeschleppt werden, der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.