nach oben
23.05.2013

Betrunkener Mann zu Fuß auf der Autobahn

Pforzheim. Ein alkoholisierter Mann ist auf der A8 in der Ausfahrt Pforzheim-West gegen die Leitplanke geprallt. Daraufhin lief er zu Fuß auf der Autobahn herum.

Am Mittwochabend gegen 23:20 Uhr ist der 22-Jährige in der kurvigen Ausfahrt Pforzheim-West von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gekracht. Zunächst fuhr er weiter, allerdings musste er wenig später sein Auto aufgrund des Frontschadens auf dem Seitenstreifen abstellen. Später rückte die von anderen Verkehrsteilnehmer verständigte Polizei an. Sie fassten den betrunkenen Mann auf dem Standstreifen auf, als er die Autobahn entlang lief. Die Polizeibeamten konnten bei dem Mann einen Atemalkoholwert von 1,24 Promille feststellen. Er musste seinen Führerschein abgeben und an seinem Auto entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.