nach oben
Betrunkener Mofa-Fahrer flüchtet vor Polizei.
Betrunkener Mofa-Fahrer flüchtet vor Polizei © dpa
18.10.2010

Betrunkener Mofa-Fahrer flüchtet vor Polizei

PFORZHEIM. Ein offensichtlich betrunkener Mofa-Fahrer ist einer Streife des Polizeireviers Pforzheim-Süd aufgefallen. Der 18-jährige Pforzheimer fuhr auf der Kaiser-Friedrich-Straße in stadtauswärtiger Richtung und benötigte dabei die gesamte Fahrbahn. Nach Erkennen der Polizeibeamten versuchte er zunächst mit seinem Mofa und später zu Fuß zu flüchten, konnte dann aber in einem Hinterhof gestellt werden.

Auf der Dienststelle wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,6 Promille festgestellt, weshalb eine Blutprobe erhoben wurde.