nach oben
Betrunkener fährt zwei Zapfsäulen um © Tilo Keller
18.03.2012

Betrunkener fährt zwei Zapfsäulen um

PFORZHEIM. Gleich zwei Zapfsäulen hat nach Polizeiangaben ein betrunkener Autofahrer an einer Tankstelle in der Kaiser-Friedrich-Straße in Pforzheim umgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 45.000 Euro.

Bildergalerie: Betrunkener fährt zwei Zapfsäulen um

Der Mann wollte gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen vermutlich zur Tankstelle fahren und verlor dabei wahrscheinlich aufgrund eines Alkoholgehaltes von über einer Promille die Kontrolle über seinen VW Golf. Er stieß gegen zwei Zapfsäulen, die dadurch stark bzw. total beschädigt wurden.

Der Unfallverursacher wurde durch den Zusammenstoß nur leicht verletzt, obwohl er nicht angeschnallt war. An der Tankstelle entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro, am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Der Verursacher musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben. Im Einsatz waren das DRK sowie die Feuerwehr Pforzheim.

Leserkommentare (0)