nach oben
03.06.2011

Betrunkener hinterlässt Kot und Urin auf Polizeiwache

PFORZHEIM. Ein betrunkener 73-Jähriger hat nach Polizeiangaben auf der Wache des Polizeireviers Pforzheim-Nord Kot und Urin auf dem Teppich hinterlassen.

Der Mann war in Begleitung eines Minicar-Fahrers auf der Wache erschienen, weil er offenbar seine Fahrkosten nicht begleichen konnte. Der Mann wurde sofort der Wache verwiesen. Die entstandenen Kosten für die Reinigung des Teppichs wird er übernehmen müssen.

Leserkommentare (0)