AdobeStock_465114707_Editorial_Use_Only
Offenbar allein beteiligt und betrunken stürzte ein Mann am Dienstagmorgen mit dem E-Scooter in einer Pforzheimer Unterführung. 

Betrunkener stürzt mit E-Scooter in Pforzheimer Unterführung

Pforzheim. Am frühen Dienstagmorgen ist in der Pforzheimer Nordstadt ein Mann mit einem E-Scooter gestürzt und dadurch verletzt worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.

Nach Stand der Ermittlungen ist der 32-jährige Mann gegen 5.15 Uhr die Westunterführung beim Hauptbahnhof in Richtung Güterstraße gefahren. Offenbar allein beteiligt und unter alkoholischer Beeinflussung stürzte der Mann mit dem E-Scooter.

Der 32-Jährige musste verletzungsbedingt in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest war nicht möglich, weshalb zur Beweissicherung eine Blutentnahme beim E-Scooter-Fahrer durchgeführt wurde.