nach oben
Jetzt kommt so richtig Bewegung ins Schlägle – dank Ernst Mahler (Büchle), Michael Stepper (Unternehmer), Frank Fillbrunn (Sozialbürgermeister), Marianne Rittmann (Büchle), Bernhard Schuler (Ortsvorsteher), Wolfgang Lutz (Büchle), Mansour Nader (playfit) und Bernhard Fuchs (Sparkasse Pforzheim Calw, von links). Foto: Meyer
Jetzt kommt so richtig Bewegung ins Schlägle – dank Ernst Mahler (Büchle), Michael Stepper (Unternehmer), Frank Fillbrunn (Sozialbürgermeister), Marianne Rittmann (Büchle), Bernhard Schuler (Ortsvorsteher), Wolfgang Lutz (Büchle), Mansour Nader (playfit) und Bernhard Fuchs (Sparkasse Pforzheim Calw, von links). Foto: Meyer
14.09.2018

Bewegungsparcours im Schlägle dank Büchle und Sponsoren eröffnet

Pforzheim-Büchenbronn. Als zweiter Ortsteil nach Huchenfeld hat nun auch Büchenbronn einen Bewegungsparcours. An sechs Geräten, verteilt auf drei Stationen, können der Kreislauf gestärkt, die Muskeln gelockert, Beweglichkeit und Koordination verbessert werden – und das in schöner Natur am Waldrand beim Schlägle-Parkplatz unweit des Seniorenheims, des Sportzentrums, der Schulen und des Wildgeheges. Geplant ist eine weitere Station mit zwei Geräten für Rollstuhlfahrer.

Seit mehr als zwei Jahren habe sich der Verein Büchle, so seine Vorsitzende Marianne Rittmann, in Zusammenarbeit mit der Stadt Pforzheim und der Ortsverwaltung Gedanken gemacht, wie man einen „Bergdorf-Bewegungsparcours“ errichten und den Ortsteil um eine Attraktivität reicher machen könne (die PZ berichtete mehrfach). Das Erholungsareal solle Jung und Alt, topfit oder bewegungseingeschränkt, Einheimischen wie Touristen zugute kommen.

Finanziell möglich wurde die Errichtung des Ortes für apparategestützte Bewegung unter freiem Himmel maßgeblich von der in Büchenbronn ansässigen Firma Stepper und der Sparkasse Pforzheim Calw plus das Ortsteilbudget – insgesamt über 30 000 Euro. Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.