nach oben
PZ-news sucht die schönsten Bilder der PZ-Leser.
PZ-news sucht die schönsten Bilder der PZ-Leser.
29.05.2015

Blende 2015: Wer macht die besten Bilder?

In eine neue Runde geht der Fotowettbewerb für PZ-Leser Blende 2015. Zur Auswahl stehen zwei Themen, die Kreativität und Können der Teilnehmer fordern. Um Fotos unter besonderen technischen Umständen geht es beim Thema „Nachtaufnahmen/Wenig Licht“.

Fotografieren heißt, mit Licht zu malen, und dies kann man auch wunderbar in der Dämmerung und in der Nacht. Motive können dann ganz anders zur Geltung gebracht werden. Oftmals sind sie sogar wesentlich interessanter als am Tag eingefangen. Die Bandbreite an möglichen Motiven ist groß, denn Sie können sich ebenso den Leuchtspuren einer Autobahn oder Landstraße hingeben, Stadtansichten mit angestrahlten Gebäuden, dem Sternenhimmel oder beispielsweise dem immer beliebter werdenden Lightpainting, also dem Malen mit Licht durch künstliche Lichtquellen, die bewegt werden. Die Aufgabenstellung lässt Ihnen alle Freiheiten der thematischen Umsetzung. Voraussetzung ist natürlich, dass Ihre Aufnahmen in der Dämmerung beziehungsweise in der Dunkelheit entstanden sind. Den Charme und die Faszination des Morbidens einzufangen gilt es beim Thema „Zahn der Zeit/Ästhetik des Verfalls“. Zeigen Sie uns, was Sie aufgespürt haben und was Ihrer Ansicht nach unser Thema am besten widerspiegelt. Wehmut kann in Ihren Aufnahmen ebenso verankert sein wie Kritik am Verfall von Bestehendem. Dabei können sich die Wettbewerbsbeiträge auf die Natur ebenso beziehen wie beispielsweise auf Bauwerke.

Auf die Sieger der Pforzheimer Zeitung warten Einkaufsgutscheine für den Fachhändler Foto Notton im Wert von mehreren Hundert Euro, Urkunden und Medaillen. Noch viel mehr gibt es dann schließlich beim Bundesentscheid zu gewinnen, an dem alle platzierten PZ-Leser teilnehmen. Bis einschließlich 2. Oktober können die Wettbewerbsbeiträge hier hochgeladen werden, bis zu drei je Thema.

Teilnahmeberechtigt sind alle Amateurfotografen, die im Verbreitungsgebiet der Pforzheimer Zeitung leben. Da es sich bei Blende um einen Foto- und nicht um einen Computer-Wettbewerb handelt, werden Bilder ausgeschlossen, die offensichtlich manipuliert oder retuschiert wurden. Handgriffe wie Helligkeits-/Kontrastanpassungen sowie Ausschnittvergrößerungen sind selbstverständlich gestattet.

Hier können Sie Ihre Fotos hochladen: http://www.prophoto-online.de/blende-fotowettbewerb/269b91c24c27dbd3aa1ede0278b1b3d9

Alle Infos finden Sie hier als PDF-Datei http://www.pz-news.de/REST/frontend/download/b2IvMjAvMTAyNThfMV9HYW56ZV9TZWl0ZV9CbGVuZGVfMjAxNV8ucGRm/Ganze_Seite_Blende_2015_.pdf