Emma Jaeger Bad Baustelle
Um am Standort des ehemaligen Emma-Jaeger-Bads einen Neubau errichten zu können, wird der Eigenbetrieb ab 2025 Kredite aufnehmen müssen.   Foto: Meyer (Archivfoto)

Blick auf die Finanzen: Kreditaufnahme nötig für Bäder-Neubau in Pforzheimer Innenstadt

Pforzheim. Ohne Kredite wird der Neubau des Emma-Jaeger-Bads nicht umzusetzen sein. Wie Manuel Walz vom Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe (EPVB) am Montag dem Ausschuss für öffentliche Einrichtungen vorrechnete, werden zur Deckung der Finanzlücke ab 2025 Kreditaufnahmen von 23,6 Millionen Euro notwendig.

Unter Berücksichtigung von Tiefgaragenstellplätzen (fünf Millionen Euro), der Fortschreibung der Baukosten bis Ende

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?