nach oben

OB-Wahl in Pforzheim

„Lassen Sie mal sehen“ – Peter Boch (Zweiter von rechts), flankiert von Rolf Constantin (rechts) und Robert Feil (links), wirft einen Blick in den Einkaufskorb von Siegrun und Hans-Dieter Kürsten auf dem Wochenmarkt am Strietweg. Foto: Seibel
„Lassen Sie mal sehen“ – Peter Boch (Zweiter von rechts), flankiert von Rolf Constantin (rechts) und Robert Feil (links), wirft einen Blick in den Einkaufskorb von Siegrun und Hans-Dieter Kürsten auf dem Wochenmarkt am Strietweg. Foto: Seibel
23.03.2017

Boch auf dem Haidach: Dem Volk aufs Maul geschaut

Pforzheim. Strietweg, die Straße, die den Buckenberg und den Haidach trennt. Wochenmarkt. Peter Boch, CDU-Oberbürgermeisterkandidat, wird sich erstmals einen ganzen Tag einem Stadtteil widmen. Ein Zwölf-Stunden-Job im 14 000-Einwohner-Stadtteil, ein Tag, der auf am Strietweg beginnt, in der Mensa der Hochschule mit einem Gespräch mit Studenten des Rings Christlich-Demokratischer Studenten fortgesetzt wird, gefolgt von einem Treffen im Wildpark, im Bürgerhaus, und zum Abschluss geht’s zum Griechen, ins „Akropolis“, zunächst zum Informationsaustausch mit Ehrenamtlichem im Stadtteil, was dann in eine öffentliche Veranstaltung mündet.

Federnden Schrittes nähert sich der Herausforderer des Titelverteidigers. Rolf Constantin, CDU-Stadtrat und Haidach-Urgestein, wartet schon. Parteifreund Robert Feil lässt keinen Besucher des Markts – jeder kennt hier jeden – passieren, ohne ihn Boch vorzustellen. Den kennen sie natürlich aus der Zeitung, jetzt begegnen sie ihm persönlich. Wenn der Bürgermeister von Epfendorf etwas besonders gut kann, dann ist es dieses entwaffnende Lächeln. Es hilft dem Mann von außerhalb bei Hausbesuchen, es soll ihm hier helfen – zum Beispiel beim Blick in den prall mit Gemüse gefüllten Weidenkorb der Buckenberg-Bewohner Siegrun und Hans-Dieter Kürsten. Smalltalk, Ohren auf, hören, wo der Schuh drückt. Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.