nach oben
02.05.2013

Brand im Motorraum

Pforzheim. Am Mittwochabend ist auf der A 8 im Baustellenbereich zwischen Karlsbad und Pforzheim West in Fahrtrichtung Stuttgart der Motorraum eines VWs in Flammen aufgegangen. Der 25-jährige Fahrer bemerkte mit seinen drei Beifahrern gegen 19 Uhr einen plötzlichen Leistungsverlust an seinem Fahrzeug. Kurz darauf kam Rauch aus dem Motorraum.

Der 25-Jährige hielt daraufhin an. Kurz nach dem dann Flammen aus dem Motorraum schlugen, konnten alle Fahrzeuginsassen das Auto unverletzt verlassen und noch einige Gepäckstücke aus dem Kofferraum an sich nehmen. Die herbeigerufene Feuerwehr aus Pforzheim konnte den Brand schließlich löschen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

In Fahrtrichtung Stuttgart kam es zu einem Stau von mehreren Kilometern. Die Fahrbahn konnte um 20 Uhr wieder komplett freigegeben werden.