nach oben
04.12.2010

Brötzinger Einkaufsnacht weckt Weihnachtsstimmung

PFORZHEIM. Brötzingen ist bekannt für seine bunt gefächerte Einzelhandelslandschaft. Am Freitagabend konnten sich Besucher bei der langen Einkaufsnacht bis 22 Uhr selbst ein Bild vom vielfältigen Angebot in den Geschäften machen. Fernab vom Einkaufsstress der Vorweihnachtszeit ließen es sich viele in geselliger Runde bei einem Glas Glühwein gut gehen, andere bummelten entspannt durch die Fußgängerzone.

Bildergalerie: Gemütlich Einkaufen bei der langen Einkaufsnacht Brötzingen - 1

Bereits zum dritten Mal wird die lange Einkaufsnacht von Brötzinger Geschäftsleuten, Vereinen und Gastronomen veranstaltet. Die wachsende Besucherzahl stimmt die Verantwortlichen zuversichtlich.

Bildergalerie: Gemütlich Einkaufen bei der langen Einkaufsnacht Brötzingen - 2

„Es sind mehr Besucher als bei den Einkaufsnächten zuvor“, sagte Jörg Augenstein, Geschäftsführer vom Modehaus Klittich und Sprecher der Einzelhändler. Als Grund für den positiven Zuspruch der Besucher sieht er den abendlichen Zeitraum der Veranstaltung. „Wir haben geöffnet für Kunden, die tagsüber keine Zeit haben. Zudem ist individuelle Beratung möglich.“

Desweiteren empfindet er Brötzingen als Besonderheit für interessante Einkaufserlebnisse. „Der Vorstadtflair ist einzigartig“, sagt er. „Brötzingen ist klein und besinnlich.“