nach oben
Die Kinder auf und vor der Bühne klatschen mit, als Jörg Augenstein und Natascha Arnold zur Eröffnung des Brötzinger Frühlingsfests die Hymne des Stadtteils anstimmen.
Als überaus störrisch erweist sich der Zapfhahn des Bierfasses, das Oberbürgermeister Gert Hager, Jörg Augenstein und Rudi Postosch (von links) mit vereinten Kräften bearbeiten.
Freunde und Förderer des Frühlingsfests (von links): Bernd Fenchel (Hahn Automobile), Nadine Misuraca und Selina Fütterer (Keiser Hausverwaltung und Makei Immobilien), Rudi Postosch („Brauhaus“), Dirk Knebel (Stadtwerke), Frank Duss (Sparkasse Pforzheim Calw), PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht, Susi Nikolaus („Amalienstube“), Jörg Augenstein, OB Gert Hager und Michael Ludwig (Ludwig-Elektroanlagen).
Früh übt sich, wer Feuerwehrmann werden möchte: Joshua (2) dreht vergnügt und unüberhörbar in einem von etlichen farbenfrohen Fahrgeschäften seine Runden. Tilo Keller
30.03.2017

Brötzinger Frühlingsfest weckt Glücksgefühle zum Auftakt

Es stimmt alles an diesem Donnerstagabend, nur der Zapfen will nicht ins Spundloch des Bierfasses passen. Nach 20 Schlägen reicht Oberbürgermeister Gert Hager grinsend den Hammer an Rudi Postosch weiter. Selbst der „Brauhaus“-Experte muss siebenmal hinlangen, bis es zischt. Spaßig und erfrischend ist der Auftakt des 6. Brötzinger Frühlingsfests allemal.

„Eigentlich könnte man sagen: 6. Brötzinger Sommerfest“, freut sich Initiator und Moderator Jörg Augenstein über „den Dank von ganz oben“ für den Einsatz aller Beteiligten: „Wir hatten schon Schnee, Sturm und Regen.“ Nun strahlt die Sonne mit den Menschen auf und vor der Bühne um die Wette. Viel Applaus erntet der „Konzertissimo Kinderchor“ von Salome Tendies – jedes Talent ein singender Sonnenschein. Hunderte Hände pendeln im Takt, als Augenstein mit Natascha Arnold das „Brötzinger Lied“ anstimmt. Derweil bringen Zuckerwatte und Co. an den Ständen und bunt blinkende Fahrgeschäfte Kinderaugen zum Leuchten. Bis Montag dauert der Budenspaß.

Mehr lesen Sie am Freitag in der "Pforzheimer Zeitung".