Vorstellung Brötzinger Samstag
Sie freuen sich auf das Stadtteil-Kulturfest: Organisator Alexander Weber (Zweiter von links), Bürgermeisterin Sibylle Schüssler (Dritte von links) und Vertreterinnen und Vertreter des Weststadtbürgervereins stellen den Brötzinger Samstag vor.  Foto: Meyer   Foto: Meyer

Brötzinger Samstag in Pforzheim ist zurück - das erwartet die Besucher

Pforzheim. Lange mussten sich alle gedulden. Umso größer ist die Vorfreude bei den Organisatoren, dass es am Wochenende wieder rund geht im Stadtteil: Nach zweijähriger Coronapause findet am Samstag, 24. September, der Brötzinger Samstag statt. Bei der 44. Auflage des Kultur-Stadtteilfests gibt es von 14 bis 22.30 Uhr neben Bekanntem auch etliche Neuerungen.

Bürger engagieren sich

„Es ist wichtig für die Stadt, dass sich Bürger für die Gemeinschaft engagieren“,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?