nach oben
Foto:dpa-archiv
Foto:dpa-archiv © Symbolbild: dpa
19.04.2018

Brutale Prügelattacke am Hauptbahnhof Pforzheim - Flucht über Gleise

Pforzheim. Ein wehrloser Mann ist am frühen Donnerstag in der Halle des Pforzheimer Hauptbahnhofes brutal zusammengeschlagen geworden. Zwei Polizisten konnten noch eingreifen, mussten sich dann aber der Attacken der beiden Schläger erwehren und einen von ihnen über die Bahngleise verfolgen.

Die Streife des Polizeireviers Pforzheim Nord wurde gegen 3 Uhr beim Vorbeifahren darauf aufmerksam, dass ein 20-Jähriger und ein 22-Jähriger einen auf einer Bank in der Wartehalle sitzenden Mann mit Faustschlägen und Tritten attackierten, während der offensichtlich stark alkoholisierte 43-Jährige alles wehrlos über sich ergehen ließ. Als die beiden erkennbar betrunkenen, jungen Männer mit deutschem Pass bei der Kontrolle ihre Personalien verweigerten und ihnen deshalb die Festnahme erklärt wurde, flüchtete der 20-Jährige.

Nach kurzer Verfolgung über die Gleisanlage konnte er aber gestellt und unter massiver Gegenwehr festgenommen werden. Der 22-Jährige leistete ebenfalls massiven Widerstand.

Das 43-jährige Opfer erlitt Verletzungen am Kopf und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden. Die Männer werden nun wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

Calwer
19.04.2018
Brutale Prügelattacke am Hauptbahnhof Pforzheim - Flucht über Gleise

Leider haben wir nicht die Möglichkeit solche Vollpfosten sehr schnell zu verurteilen. Beide mal ein halbes Jahr in einer Notaufnahme arbeiten lassen, denke aber das kriegen die nüchtern gar nicht gebacken. mehr...

Meiricher
19.04.2018
Brutale Prügelattacke am Hauptbahnhof Pforzheim - Flucht über Gleise

Die zweitsicherstre Stadt im Ländle.. SoSo. Wann endlich wird diesem Pack einhalt geboten? Muss sich erst eine Bürgerwehr bilden, um dann bürgerkriegsähnliche Zustände zu erzeugen? Durch Minipräsenz gibt die Polizei die exekutive aus der Hand. Und Kuschelurteilsrichter fallen den Sicherheitskräften in den Rücken. mehr...

beckhpi
19.04.2018
Brutale Prügelattacke am Hauptbahnhof Pforzheim - Flucht über Gleise

[QUOTE=Meiricher;299492]Die zweitsicherstre Stadt im Ländle.. SoSo. Wann endlich wird diesem Pack einhalt geboten? Muss sich erst eine Bürgerwehr bilden, um dann bürgerkriegsähnliche Zustände zu erzeugen? Durch Minipräsenz gibt die Polizei die exekutive aus der Hand. Und Kuschelurteilsrichter fallen den Sicherheitskräften in den Rücken.[/QUOTE] Bevor man solchen Unrat niederschreibt, sollte man sein Gehirn einschalten. Gottseidank sind die meisten Mäuracher vernünftige Leute. mehr...

Ladygaga
20.04.2018
Brutale Prügelattacke am Hauptbahnhof Pforzheim - Flucht über Gleise

@beckhpi.....die Äusserungen des Users MEIRICHER sind gar nicht so weit her geholt. Schläge verspürt man erst wenn man sie am eigenen Leib erfährt...Wetten sie würden ganz anderst schreiben ? mehr...