nach oben
© Seibel
13.09.2016

Büchenbronn: Auffahrunfall führt zu Stau

Nach einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Büchenbronn hat sich am frühen Dienstagabend ein langer Rückstau gebildet.

Laut Polizei war ein dunkles Fahrzeug zu weit aus dem Westring hinausgefahren. Deshalb musste ein aus Richtung Pforzheim kommender Audi verkehrsbedingt bremsen. Auch der folgende Ford konnte noch rechtzeitig bremsen. Einem BMW gelang dies nicht mehr, er krachte in den Ford, der deswegen auf den Audi geschoben wurde.