91366518

Büchenbronn bekommt neuen Fußgängerüberweg - Einschränkungen für Autofahrer

Pforzheim. Das Grünflächen- und Tiefbauamt wird  ab Montag, 1. April, im Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße / Westring in Büchenbronn, mit dem Bau eines barierrefreien Fußgängerüberwegs mit Ampelanlage beginnen. Die positive Nachricht für die Fußgänger ist allerdings eine schlechte für Autofahrer - zumindest vorübergehend.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Mai 2019. Der Verkehr wird für die Dauer dieser Arbeiten mit einer provisorischen Ampelanlage geregelt. Der Busverkehr bleibt während der Bauzeit erhalten.

Erhebliche Einschränkungen im Verkehr

Durch die Baumaßnahme ist für den Durchgangsverkehr in Büchenbronn mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer aus dem Umkreis werden daher gebeten alternative Wegstrecken zu nutzen. Das Grünflächen- und Tiefbauamt sowie die ausführende Firma bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.