nach oben
Dimitrij Walter erhält kein Praktikum in einem städtischen Amt. Foto: PZ-Archiv/Seibel
Dimitrij Walter erhält kein Praktikum in einem städtischen Amt. Foto: PZ-Archiv/Seibel
16.05.2018

Bürgermeister-Kandidat Dimitrij Walter darf nicht bei der Stadt üben

Pforzheim. Dimitrij Walter versteht die Welt nicht mehr. Zur Probe wollte der Kommunikationselektroniker und examinierte Techniker schon einmal in jenen Ämtern arbeiten, für die er künftig zuständig sein könnte – wenn er denn zum neuen Sozialbürgermeister gewählt würde. Der 36-jährige Pforzheimer hat eine ganze Serie von Bewerbungen an die Stadtverwaltung geschickt. Und jetzt? „Eine Absage nach der anderen“, berichtet Walter enttäuscht.

Schul-, Jugend- und Sozial-, und Sportamt, aber auch Stadtbibliothek, Jobcenter und Hochschule: Sie alle haben nach Walters eigenen Angaben in den zurückliegenden Tagen eine E-Mail erhalten. Alle mit ähnlichem Inhalt: einer Anfrage um eine Hospitation oder ein Praktikum in der jeweiligen Behörde. Nicht nur mit den Bürgern suche er den Dialog, erläutert Walter. „Auch die Leute, die mit den Bürgern arbeiten, haben sicher Verbesserungsvorschläge.“ Eben an deren Seite habe er für einen kurzen Zeitraum tätig sein, ihnen „unter die Arme greifen“ wollen. Daraus wird nichts, was das FDP-Mitglied nicht verstehen kann.

Wie der städtische Sprecher Philip Mukherjee auf PZ-Nachfrage erläutert, biete die Stadtverwaltung „ganz grundsätzlich“ Hospitationen nur in solchen Fällen an, „in denen es um die Entscheidung für eine Ausbildung geht oder in denen nach der Bewerberauswahl ein gegenseitiges Kennenlernen erfolgen soll“. Außerdem befinde sich „Herr Walter aufgrund seiner Bewerbung um die Stelle des Bürgermeisters für das Dezernat III in einem laufenden Bewerbungsverfahren“. Eine Hospitation würde in diesem Zusammenhang gegenüber den anderen Bewerbern einen Wettbewerbsvorteil darstellen. „Folglich sehen wir keine Möglichkeit, die gewünschte Hospitation anbieten zu können.“

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Meiricher
17.05.2018
Bürgermeister-Kandidat Dimitrij Walter darf nicht bei der Stadt üben

Was für ein Kasper.. Nimmt der sich wirklich ernst? Er ist auf jedenfall ein Angriff auf die Lachmuskeln! mehr...