P1160153
Ballonkünstler Ralf Esslinger zaubert aufwändige Ballonfiguren, die es bei einer Tombola zu gewinnen gibt.
760_0900_67269_PF_Broetzinger_Talfest_4_k.jpg
Das Brötzinger-Tal-Fest ist auch beim Abschluss mit der Band „Cover Up“ am Samstagabend gut besucht.

Buntes Programm beim Brötzinger-Tal-Fest am 11. Mai

„Vorbeischauen lohnt sich“, heißt es, wenn am 11. Mai Händler, Dienstleister und Sponsoren rund um die Dennigstraße, Adolf-Richter-Straße und Wohnlichstraße in Pforzheim wieder zum beliebten Brötzinger-Tal-Fest einladen.

Die Brötzinger Tal Gemeinschaft hat es wieder geschafft, ein buntes, vielfältiges Programm für Sie zusammenzustellen.

Auf der Bühne startet der Tag um 11 Uhr mit dem Fassanstich von Oberbürgermeister Boch, direkt im Anschluss wird es laut mit dem Musikverein Dillweißenstein, der gute Laune verbreitet. Zwischen 13 und 17 Uhr wechseln sich Ballonkünstler Ralf Esslinger, die Tanzschule Sasti und die Leutrumgarde ab, bevor dann die Tanzschule Saumweber & Fischer sowie Jörg Augenstein das Abendprogramm einleiten. Ab 19 Uhr wird die Band „6th Element“ die Stimmung anheizen.

Über den ganzen Tag hinweg laden eine große Hüpfburg, eine Torwand und ein Kinderkarusell die kleinen Gäste zum Toben ein. Wer es farbenfroh mag, ist beim Kinderschminken und Fliesen bemalen richtig. Ballonkünstler Ralf Esslinger zaubert aufwändige Ballonfiguren, die es bei einer Tombola zu gewinnen gibt.

Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag auch bestens gesorgt: Genießen Sie leckere Pizza und Pasta, frischen Flammkuchen oder Verschiedenes vom Grill. Leckeres für den kleinen Hunger – Süß- und Eiswaren oder Kaffee und Kuchen – gibt es natürlich auch. Die Einnahmen aus dem Eisverkauf werden an die Sterneninsel gespendet.