nach oben
08.04.2015

Bus-Chaos nach Vollbremsung: etliche Fahrgäste stürzen

Pforzheim. Insgesamt sechs Fahrgäste sind am Mittwochmittag in einem Linienbus nach einer Vollbremsung auf der Leopoldstraße gestürzt. Ein 41-jähriger Autofahrer fuhr kurz vor 12 Uhr verbotswidrig auf der Leopoldstraße in Richtung Zerrennerstraße.

Bildergalerie: Nach Vollbremsung Bus-Chaos in der Leopoldstraße

Auf dem Busstreifen fuhr ein Linienbus in die gleiche Richtung. Kurz vor der Zerrennerstraße zog der Autofahrer sein Fahrzeug plötzlich nach rechts direkt vor den Bus. Der 49-jährige Busfahrer konnte durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß vermeiden. Die gestürzten Fahrgäste im Alter zwischen 36 und 81 Jahren verletzten sich glücklicherweise nur leicht.

Leserkommentare (0)