nach oben
09.10.2013

Buslinien werden wegen Citylauf umgeleitet

Pforzheim. Einige Stadt- und Regionallinien werden für die Laufveranstaltung am Freitag ab 13.45 Uhr umgeleitet. Die Umleitung dauert bis Betriebsende, die Spätbusse der VPE-Linie 769 können allerdings den regulären Linienweg fahren.

Die an der Strecke liegenden Haltestellen Am Waisenhausplatz, Flößerviertel, Marktplatz, Schillerstraße, Parkstraße, Ostendstraße und Lindenstraße können nicht bedient werden. Aufgrund der teils weiteren Fahrwege kann es zu Verspätungen kommen. Die SVP-Linie 1 fährt in beiden Richtungen über Hauptbahnhof und Lindenstraße. Bedient werden die Haltestelle Franziskusstraße und eine Ersatzhaltstelle an der Einmündung der Geigerstraße. Die SVP-Linien 5, 6, 9, 10 und 63 fahren in beiden Richtungen über den Sedanplatz und Calwer Straße. In der Calwer Straße sind rund hundert Meter vor der Kreuzung Calwer Straße/St.-Georgen-Steige Ersatzhaltestellen eingerichtet. Entlang der Umleitungsstrecken werden alle Haltestellen bedient. Die VPE-Regionallinien 735, 736, 738 und 739 fahren in beiden Richtungen über die Lindenstraße. Die Linien 761 und 763 werden in Richtung Buckenberg und Wurmberg über Sedanplatz und Calwer Straße, in Richtung Hauptbahnhof/ZOB über Gesellstraße, Parkstraße und Lindenstraße umgeleitet. Die VPE-Busse halten ersatzweise an den Haltestellen Klinikum Pforzheim, Franziskusstraße und Leopoldstraße.