nach oben
Orkantief "Carmen" fegt über Deutschland © dpa
12.11.2010

"Carmen" fegt über die Region: Das Sturmprotokoll

PFORZHEIM/ENZKREIS. Durch den heraufziehenden Orkan "Carmen" ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bereich der Polizeidirektion Pforzheim zu folgenden sturmbedingten Vorfällen gekommen - Das Sturmprotokoll:

Um 18.42 Uhr wurde im Bereich des alten Bahnhofes Rotenbach in Neuenbürg ein Baum auf die Gleise geweht. Zu einer Gefährdung des Bahnverkehrs kam es nicht. Der Baum wurde von der AVG selbst entfernt.

Um 18.56 Uhr wurde in der Kirchgartenstraße in Birkenfeld ein Verkehrszeichen umgeweht und stürzte gegen ein geparktes Fahrzeug. Das Fahrzeug wurde dadurch leicht beschädigt. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Um 19.14 Uhr wurde am Ortsausgang Mönsheim in Richtung Wimsheim eine Tanne teilweise auf die Fahrbahn geweht. Die Feuerwehr Mönsheim beseitigte den Baum. Zu Verkehrsstörungen kam es nicht.

Um 19.17 Uhr wurde eine Baustellenabsicherung beim Friedhof in Pforzheim-Hohenwart umgeweht. Es kam zu keinen Schäden.

Um 19.53 Uhr wurde ein Zelt des Jugendtreffs Straubenhardt in der Kernstraße umgeweht und blieb seitlich liegen. Die Feuerwehr sicherte das Zelt. Zu einer Gefährdung von Verkehrsteilnehmern kam es nicht. Ein Schaden trat ebenfalls nicht ein.

Um 00.47 Uhr wurde in der Wildbader Straße in Birkenfeld ein Verkehrszeichen auf die Fahrbahn geweht. Zu einem Schaden kam es hier nicht.

Durch den starken Wind wurde um 01.18 Uhr ein Müllcontainer in der Kandelstraße in Pforzheim auf die Fahrbahn geweht. Es trat kein Schaden ein.

Um 01.20 Uhr drohten mehrere umgewehte Blumenkübel in der Arlingerstraße in Pforzheim auf die Fahrbahn zu rollen. Die Kübel konnten von der Feuerwehr gesichert werden, so dass kein Schaden entstand.

Um 02.16 Uhr wurde ein Baum auf die L570/Pforzheimer Straße in Kämpfelbach-Ersingen geweht. Der Baum konnte von einer Polizeistreife entfernt werden.

Um 05.05 Uhr wurde die Baustellenampel im Bereich der Behelfsbrücke über die A 8 in Friolzheim vom Wind umgeweht. Die Ampel blockierte kurzzeitig die Fahrbahn der L1180. Zu wesentlichen Verkehrsstörungen kam es nicht. Die Ampel konnte von der Polizei wieder aufgestellt werden.

Um 06.17 Uhr wurde die Baustellenabsicherung auf der K4538 in Höhe der Abzweigung auf die L570 umgeweht und blockierte kurzzeitig die Fahrbahn. Die Absicherung wurde von der Polizei wieder aufgestellt.

Um 06.29 Uhr wurde ein Baustellenzaun im Bereich Bertholdstraße/Hohenzollernstraße in Pforzheim umgeweht. Zu einem Schaden kam es nicht. Der Zaun wurde von der Polizei wieder aufgestellt.

 

Leserkommentare (0)