nach oben
© Symbolbild: Keller
09.07.2017

Carport brennt, zwei Autos stark beschädigt: Brandursache noch unklar

Pforzheim. Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstand in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Brand im Innenhof eines Anwesens an der Pforzheimer Brühlstraße. Um 1.15 Uhr wurde dort der Brand eines Carport gemeldet. Hinweise zur Brandursache liegen aktuell noch nicht schlüssig vor, die Kriminalpolizei ermittelt.

20.000 Euro Sachschaden nach Carport-Brand in Pforzheim

Das Feuer entwickelte sich so heftig, dass aufgrund der Hitzeentwicklung die Fassade eines angrenzenden Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Bewohner der angrenzenden Anwesen konnten sich in Sicherheit bringen, Personen wurden demnach nicht verletzt.

Ein unter dem Carport geparktes sowie ein neben dem Carport abgestelltes Auto wurden teilweise erheblich beschädigt. Als Brandausbruchsstelle wurde einer der Carport-Stellplätze eingegrenzt, in welchem Holzkisten und Möbel gelagert waren. Wie dort der Brand entstehen konnte, muss noch von der Kriminalpolizei überprüft werden.