nach oben
Ein Chaos hat eine 76-jährige Autofahrerin in einem Pforzheimer Parkhaus hinterlassen.
Ein Chaos hat eine 76-jährige Autofahrerin in einem Pforzheimer Parkhaus hinterlassen. © Symbolbild: dpa
29.04.2011

Chaos-Fahrt einer 76-Jährigen in Pforzheimer Parkhaus

PFORZHEIM. Der Bedienfehler einer 76 Jahre alten VW-Fahrerin war nach Polizeiangaben die Ursache eines Verkehrsunfalls in einem Parkhaus in der Zerrenner Straße in Pforzheim. Als die Fahrerin vor der Ausfahrtschranke rangieren wollte, prallte sie zunächst gegen eine Mauer. Weil sie das Fahrzeug daraufhin falsch bediente, beschleunigte der VW und streifte eine Eisenleitschiene. Die Frau durchbrach daraufhin die Ausfahrtschranke und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Im weiteren Verlauf streifte sie an einer Mauer entlang sowie am Sockel eines Parkhausbüros. Sie riss die Parkhaustür aus der Verankerung und beschädigte das Mauerwerk. Danach wurde die Fahrt fortgesetzt. Der Pkw riss einen Absperrpfosten aus der Verankerung und überfuhr zwei weitere. Danach kam er zum Stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Leserkommentare (0)