0S1A8775
Im Einsatz waren die Feuerwehr, die mit Spezialanzügen ausgerüstet ist, der Rettungsdienst und die Polizei. 

Chlorgas tritt in Pforzheimer Wartbergfreibad aus: Mitarbeiterin im Krankenhaus

Pforzheim. Betroffen von einem Chlorgasaustritt in geringen Mengen (so Polizeisprecher Frank Weber auf PZ-Nachfrage) ist am Montag eine Mitarbeiterin des Wartbergfreibads gewesen. Die Frau wurde vorsorglich in ein Pforzheimer Krankenhaus eingeliefert.

Ein Chlorgasmelder hatte kurz nach 16 Uhr Alarm im noch geschlossenen Wartbergfreibad im Pforzheimer Norden ausgelöst. Im Einsatz waren die Feuerwehr, die mit Spezialanzügen ausgerüstet ist, der Rettungsdienst und die Polizei.

0S1A8792
Bildergalerie

Mitarbeiterin nach Chlorgasaustritt in Pforzheimer Wartbergfreibad vorsorglich im Krankenhaus

In den vergangenen Jahren war es immer wieder in den Freibädern zu Chlorgas-Alarmfällen gekommen.

Olaf Lorch-Gerstenmaier

Olaf Lorch-Gerstenmaier

Zur Autorenseite