nach oben
city on ice © Ketterl
09.01.2015

"City on Ice" geschlossen - Erinnerungen bleiben

Nach rund acht erlebnisreichen Wochen „City on Ice“ ist die Eisfläche aus Pforzheims Herzen wieder verschwunden. Doch die Erinnerungen an die siebte Auflage des Eisvergnügens bleiben im Gedächtnis der zahlreichen Besucher. Auf dem Pforzheimer Marktplatz vergnügten sich Jung und Alt auf und neben der beliebten Eisbahn, die Menschen aus der ganzen Region in die Innenstadt lockte.

Bildergalerie: Eröffnung "City on Ice" auf dem Marktplatz

Besonders die große Eröffnungsfeier und der kurzweilige PZ-Abend gehörten zu den Highlights der aktuellen Auflage von „City on Ice“. Unter anderem gab sich die Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf, Sarah Hecken, die Ehre und verzauberte die Zuschauer mit einer großartigen Show auf dem Eis.

Bildergalerie: "City on Ice": Zahlreiche Gäste sehen spektakuläre Show beim PZ-Abend

Dementsprechend zufrieden blickt Citymarketing-Leiter Rüdiger Fricke auf die vergangenen Wochen zurück. „Neben der Eröffnung und dem PZ-Abend erfreute sich auch das Eisstockschießen einer tollen Beliebtheit“, betont er.

Bildergalerie: "City on Ice": Gäste sehen spektakuläre Show beim PZ-Abend (2)

Im Goldis Stadl kamen dazu Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Zu deftigen Gerichten gab es Livemusik und viel gute Stimmung.

PZ-news zeigt die besten Bildergalerien und Videos.

Bildergalerie: City on Ice am 7. Dezember

Bildergalerie: Impressionen von City on Ice am 4. Advent - Teil 1

Bildergalerie: Impressionen von City on Ice am 4. Advent - Teil 2

Bildergalerie: Impressionen von City on Ice (27.12)

Bildergalerie: Der letzte Tag bei City on Ice