nach oben
© Symbolbild dpa
13.07.2018

Crash an der Kanzlerstraße: Autofahrerin muss verletzt ins Krankenhaus

Pforzheim. An der Kanzlerstraße in Pforzheim hat es am Freitagmorgen gekracht: Eine Autofahrer hatte eine entgegenkommende Autofahrerin übersehen.

Gegen 07.30 Uhr war ein 49-jähriger Audi-Fahrer in Höhe der neuen Buckenbergauffahrt unterwegs und wollte im dortigen Bereich in Richtung Altgefäll abbiegen. Dabei konzentrierte er sich besonders auf den von links kommenden Verkehr und übersah die verkehrsbedingt wartende VW-Fahrerin direkt vor ihm: Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 45-Jährige wurde leicht verletzt und vom DRK zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.