Rettungshubschrauber4_Meyer
Symbolbild: Meyer

Crash auf A8: Mann am Kopf verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei der Abfahrt von der Autobahn bei Pforzheim Süd ist es am Mittwoch gegen 17.20 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 44-jähriger Mann aus dem Landkreis Karlsruhe am Kopf verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik.

Nach Polizeiangaben war der Mann mit seinem Opel Astra auf der mittleren Spur in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs – allerdings so schnell, dass er bei einem plötzlichen Spurwechsel nach rechts auf den Verzögerungsstreifen die Kontrolle über sein Auto verlor und nach links auf einen Erdhügel prallte. Es entstand Totalschaden in Höhe von rund 15 000 Euro.