AdobeStock_35734731
 

Crash mit vier Autos auf A8 bei Pforzheim-Ost: 38.000 Euro Schaden

Pforzheim/Niefern-Öschelbronn. Auf der A8 bei Niefern-Öschelbronn hat sich am Montagvormittag ein Verkehrsunfall ereignet, an dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren. 

Laut Polizei kam es gegen 6.30 Uhr an einer Engstelle zur Kollision zwischen dem Dacia eines 65-Jährigen und einem weiteren Dacia, der sich auf dem mittleren Fahrstreifen befand. Der 65 Jahre alte Fahrer hatte den Fahrstreifen wechseln wollen und offenbar den Dacia eines 58-jährigen Fahrers übersehen.

Ein nachfolgender 52-jähriger BMW-Fahrer sowie ein 32-jähriger Mazda-Fahrer konnten die Gefahr zwar erkennen und zunächst auch ausweichen. Allerdings musste der 52-Jährige aufgrund von Trümmerteilen im weiteren Verlauf abbremsen und der Mazda-Fahrer fuhr diesem auf. Hierbei wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt. Sowohl der BMW als auch der Mazda mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden wurde auf rund 38.000 Euro geschätzt.