nach oben
Werben für den neuen Rettungswagen: Roland Peyer und Rüdiger Scheffelmaier vom 

DRK.
Werben für den neuen Rettungswagen: Roland Peyer und Rüdiger Scheffelmaier vom DRK. © Ketterl
03.06.2011

DRK sammelt für Baby-Rettungswagen

Noch vor der Sommerpause sollen Frühchen schnell und sicher in die Kinderklinik transportiert werden. Deshalb sammelt das Deutsche Rote Kreuz von kommender Woche für das Projekt, das gemeinsam mit dem Klinikum und dem Arbeiter-Samariter-Bund organisiert wird. Bei dem Modellprojekt des DRK wird der Transport-Inkubator nebst dem technischen Gerät auf eine Tragetisch geschoben.

Das rund 120 Kilogramm schwere Gerät kann in jedem herkömmlichen Wagen eingesetzt werden. Die Björn-Steiger-Stiftung die im vergangenen Jahr für ein ähnliches Projekt in Pforzheim und der Region Gelder gesammelt hatte, hat nach eigenen Angaben die Spenden zu 95 Prozent zurück gegeben (dok).

Leserkommentare (0)