nach oben
Er gewann die 12. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“: Nun stand Severino Seeger in der Schwarzwaldsängerhalle auf der Bühne. Foto: Läuter
Er gewann die 12. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“: Nun stand Severino Seeger in der Schwarzwaldsängerhalle auf der Bühne. Foto: Läuter
18.09.2016

DSDS-Gewinner Severino Seeger zieht das Publikum in seinen Bann

Pforzheim. Rund 200 Gäste sind am Samstagabend zur „Notte italiana“ (italienische Nacht) in die Schwarzwaldsängerhalle gepilgert. Dort standen zunächst die Gebrüder Giuseppe und Rosario auf der Bühne und brachten die Zuhörer mit englischen, deutschen und natürlich italienischen Cover-Liedern in Stimmung. Mit rund einer Stunde Verspätung kündigten sie schließlich den DSDS-Gewinner von 2015, Severino Seeger, an.

Der nahm die Bühne schnell für sich ein und begeisterte auch die Jüngsten im Publikum, zwei junge Mädchen, die bei ihm auf der Bühne tanzen durften, mit seinen Songs des aktuellen Albums „Severino“. Ein neues Album, so heißt es auf seiner Facebook-Seite, sei derzeit in Arbeit.