nach oben
04.04.2014

Das Druckhaus unter der Lupe

Pforzheim. Die Klasse 4 a der Otto-Riehm-Schule in Ispringen hat das Druckhaus der PZ genau unter die Lupe genommen. Herr Nestele zeigte uns anhand von vier Druckplatten, wie das mit dem farbigen Druck funktioniert. Die Zeitung besteht zu aus 95 Prozent Recyclingpapier.

Wir staunten, als wir die riesige Druckmaschine entdeckten. Sie reicht über drei Stockwerke, ist zehn Meter hoch, 90 Meter lang und wiegt rund 320 Tonnen. Damit die Wände wegen der starken Vibration nicht beschädigt werden, ist sie auf Schutzdämpfer gebaut.

Glen Kieser und Marvin Tieker, Klasse 4 a, Otto-Riehm-Schule Ispringen