760_0900_133274_OR_Huchenfeld_Wagner_01.jpg
Sie werden die scheidende Huchenfelder Ortsvorsteherin Sabine Wagner ab November vorläufig vertreten: der erste Stellvertreter Bernd Heintz (FW, links) und der zweite Stellvertreter Wolfgang Reiß (Aktiv).  Foto: Meyer. 

Das Wichtige zum Schluss: Sabine Wagner verabschiedet sich mit Kita-Entscheidung aus Huchenfeld

Pforzheim-Huchenfeld. Vor einer gut gefüllten Hochfeldhalle hat Sabine Wagner am Donnerstagabend ihre letzte Ortschaftsratsitzung als Ortsvorsteherin in Huchenfeld geleitet. Wie berichtet, war sie Mitte Oktober zur Bürgermeisterin der Gemeinde Neuhausen gewählt worden und beendet ihre Tätigkeit in Huchenfeld Ende des Monats. Daher stand bei ihrer letzten öffentlichen Sitzung noch einiges auf dem Plan.

Es ging um wegweisende Entscheidungen mit Blick auf die Kita-Situation des Ortsteils, alten Ärger um die Haushaltsanmeldungen und eine Nachfolgeregelung für die Zeit nach Wagner.

Die Betreuungslage in Huchenfeld ist

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?