nach oben
Heimspiel in der Bertha-Benz-Halle: Am Samstag will die TGS Pforzheim hier die Drittliga-Konkurrenz aus Großsachsen schlagen.
Heimspiel in der Bertha-Benz-Halle: Am Samstag will die TGS Pforzheim hier die Drittliga-Konkurrenz aus Großsachsen schlagen.
13.02.2016

Das bringt das Wochenende: Nils Schmid im Osterfeld und Handball-Action

Gerade noch ging es bei den Faschingsnarren feucht-fröhlich her, nun folgt dem wilden Treiben ein eher ruhiges Wochenende. Dafür läuft der Lokalsport langsam wieder auf Hochtouren. PZ-news listet auf, was Sie am Wochenende an Nachrichten erwarten dürfen.

Pforzheim

Die Pforzheimer Vesperkirche endet am Sonntag. Zum Abschluss-Gottesdienst um 10 Uhr kommt der badische Landesbischof Cornelius-Bundschuh in die Stadtkirche.

Die baden-württembergischen Jusos starten am Sonntag mit dem SPD-Spitzenkandidaten Nils Schmid um 15.30 Uhr im Kulturhaus Osterfeld in den Wahlkampf-Endspurt.

Region

Am Samstagnachmittag zieht der Sängerkreis Pforzheim in der Bauschlotter Gräfin-Rhena-Halle Bilanz.

Der VfB Pfinzweiler bietet am Samstag um 18 Uhr einen Theaterabend in Pfinzweiler an.

Sport

Die verletzungsgeplagten Handballer des Drittligisten TGS Pforzheim empfangen am Samstag, 19 Uhr, in der Bertha-Benz-Halle die Konkurrenz aus Großsachsen.

Die Handball-Frauen des Krisenclubs HSG Pforzheim müssen am Samstag zum verlustpunktfreien Spitzenreiter nach Ketsch.

Im Kampf um eine gute Platzierung für die Playoffs in der Basketball-Bundesliga der Frauen empfangen die Rutronik Stars Keltern am Sonntag um 15 Uhr die Eisvögel des USC Freiburg.

Die nächsten Big Points im Kampf um Platz zwei wollen sich die Oberliga-Handballer der SG Pforzheim/Eutingen am Samstag im Verfolgerduell beim TV Willstädtt sichern.

Deutschland

Medwedew bei Sicherheitskonferenz - Treffen zu Ukraine-Krise

Die Rolle Russlands in der Welt steht am Samstag im Mittelpunkt der Münchner Sicherheitskonferenz. Vom russischen Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew werden vor allem Aussagen zum Syrien-Konflikt und zur Ukraine-Krise erwartet.

Dresden erinnert an Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg

Mit mehreren Veranstaltungen wird am Samstag (ab 10.00 Uhr) in Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg und der Bombenopfer gedacht. Unter anderem ist eine Menschenkette geplant. Bei Bombenangriffen der Alliierten vom 13. bis 15. Februar 1945 kamen kurz vor Kriegsende bis zu 25 000 Menschen ums Leben.

CDU in Sachsen-Anhalt startet mit Kanzlerin Merkel in den Wahlkampf

Die CDU in Sachsen-Anhalt startet am Samstag (10.00 Uhr) offiziell in den Wahlkampf für die Landtagswahl Mitte März. Zu der Auftaktveranstaltung in einem Hotel in Magdeburg werden mehr als 900 geladene Gäste erwartet.

Lampedusa ist Kulisse für Wettbewerbsfilm der Berlinale

Die Filme auf der Berlinale führen ihre Zuschauer oft an entlegene Orte - auch an diesem Samstag. Im Wettbewerb wird das Flüchtlingsdrama «Fuocoammare» gezeigt. Regisseur Gianfranco Rosi erzählt von der italienischen Insel Lampedusa, auf der viele Menschen nach ihrer Odyssee über das Mittelmeer ankommen.

Weltweit

Papst Franziskus beginnt mehrtägigen Mexiko-Besuch

Nach dem historischen Treffen mit dem russischen Patriarchen Kirill auf Kuba besucht Papst Franziskus Mexiko. Bei dem ersten Besuch des 79-jährigen Argentiniers in dem lateinamerikanischen Land stehen die Drogengewalt und die Migration im Mittelpunkt.

Griechische Bauern setzen Proteste gegen Rentenreform fort

Den zweiten Tag in Folge protestieren griechische Landwirte am Samstag in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform. Tausende Menschen sind aus den Provinzen mit Bussen und Zügen in die Hauptstadt gekommen.

220.000 Soldaten im Zika-Einsatz in Brasilien

Zur Bekämpfung der Moskitoart Aedes aegypti, die das mysteriöse Zika-Virus überträgt, setzt die brasilianische Regierung am Samstag rund 220 000 Soldaten im ganzen Land ein. Die Soldaten und Tausende Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden sollen mit Flugblättern informieren und bis zu drei Millionen Häuser besuchen.

Sport

Trainer-Debüt für Hoffenheims Nagelsmann

Im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga gibt Hoffenheims neuer Trainer Julian Nagelsmann am Samstag sein Debüt in der Partie bei Werder Bremen. Keine leichte Aufgabe für den 28-Jährigen: Die Kraichgauer drohen bei einer Niederlage den Anschluss an die rettenden Plätze zu verlieren.

Eisschnelllauf-Herren im Fokus: Beckert und Ihle wollen an die Spitze

Am dritten Tag der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften wollen Patrick Beckert und Nico Ihle den positiven Trend der vergangenen Wochen bestätigen. Beckert versucht nach der nur knapp verpassten Medaille zum Auftakt auf der längsten Strecke am Samstag die Überraschung über 5000 Meter zu schaffen.

Deutsche Biathleten peilen mit den Staffeln gute Platzierungen an

Nach seinem schweren Sturz in der Verfolgung wird Weltmeister Arnd Peiffer zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Presque Isle/USA in der Staffel fehlen. Am Samstag gehen daher Erik Lesser, Andreas Birnbacher, Daniel Böhm und Benedikt Doll an den Start.