nach oben
Erwin Teufel.
Erwin Teufel. © dpa
11.03.2016

Das bringt das Wochenende: PS-Freuden und Politikergrößen

In Pforzheim schlägt das Herz von PS-Freunden höher: Am Samstag um 10 Uhr wird auf dem Messplatz der Automarkt eröffnet. Auch am Sonntag sind dort die unterschiedlichsten Fabrikate und Modelle zu bestaunen - Fachberatung inklusive.

Einer der größten Fahrradmärkte in der Region lockt am Samstag von 9 bis 12 Uhr in die Nagoldhalle in Dillweißenstein. Urlaubstipps gibt es ebenfalls am Samstag von 10 bis 19 Uhr in der Schlössle-Galerie, wo sich das niederbayrische Bad Birnbach präsentiert.

Am Sonntag, dem letzten Tag der "Woche der Brüderlichkeit", beginnt um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche St. Elisabeth. Der Abend steht dann ganz im Zeichen der Landtagswahl. Es gibt Wahlpartys der Parteien in mehreren Lokalen und eine zentrale Wahlparty ab 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses - PZ-News liefert den ganzen Tag über Reportagen und aktuelle Trends.

Region: In Stein wird musiziert, um die ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe in der Gemeinde zu unterstützen. Zu dem Benefizkonzert am Samstagabend hat sich auch Bürgermeister Heiko Genthner angekündigt.

Wie ist die Feuerwehr in Tiefenbronn aufgestellt? In der Gemmingenhalle ziehen die Floriansjünger am Samstagabend Bilanz und stellen Weichen.

Die Ostertage rücken näher: Was es für die Festtage an Schmuck und Basteleien gibt, zeigt der Kieselbronner Basar am Sonntag in der Festhalle.

Mühlacker: In Illingen ist anlässlich eines Festaktes zum 1250. Ortsjubiläum der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel zu Gast.

Sport: Auswärts tut sich der 1. CfR Pforzheim in der Fußball-Oberliga fast leichter. Am Samstag will das Team aber um 15 Uhr im Spiel gegen Sandhausen II auf dem Holzhof auch sein Heimpublikum überzeugen. Der FC Portus Pforzheim zählt in der Hallenfußball-Variante Futsal zu den stärksten Teams des Landes. Heute kann der süddeutsche Meister mit einem Sieg gegen den FC Liria Berlin (19.45 Uhr, Fritz-Erler-Halle) sogar ins DM-Viertelfinale einziehen.

Spitzenspiel in der Handball-Oberliga: Der Tabellendritte SG Pforzheim-Eutingen ist dabei im Heimspiel gegen Tabellenführer SG Oftersheim (20.00 Uhr, Bertha-Benz-Halle) im Rennen um die Aufstiegsplätze in Zugzwang. Die TGS Pforzheim will in der 3. Liga auch bei Spitzenreiter Konstanz ihre Auswärtsstärke demonstrieren.

Sonntag: Nach den zahlreichen Spielabsagen am vergangenen Wochenenden soll in den Fußball-Amateurklassen der Ball wieder auf allen Plätzen rollen. Im Fokus steht dabei das Landesliga-Derby und Verfolgerduell Birkenfeld - Bilfingen (15.00 Uhr, Erlachstadion).

Seit Jahren zählt die SG Pforzheim/Eutingen im Handball-Nachwuchs zur deutschen Spitze. Im Verfolgerduell der A-Jugend-Bundesliga geht es heute im Heimspiel gegen Zweibrücken (16.00 Uhr, Bertha-Benz-Halle) auch um die Qualifikation für die DM-Endrunde.

Baden-Württemberg:

Wahlkampf-Finale in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Haigerloch (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Samstag (11.00 Uhr) zum Wahlkampfabschluss der baden-württembergischen CDU in Haigerloch erwartet. Am Tag vor der Landtagswahl will sie dem in Umfragen schwächelnden CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf nochmals den Rücken stärken. In Rheinland-Pfalz wirbt Ministerpräsidentin und SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer ein letztes Mal um Stimmen in Worms (13.15 Uhr) und Ludwigshafen (14.45 Uhr).

Schwedens König trauert in Sigmaringen um Schwager Sigmaringen (dpa)

Schwedens König Carl XVI. Gustaf (69) und Königin Silvia (72) werden am Samstag zu einer Trauerfeier in Sigmaringen erwartet. Sie wollen des Kunsthistorikers Johann Georg Prinz von Hohenzollern gedenken, der Anfang März im Alter von 83 Jahren starb.

Extremlauf im Schnee - 3000 Läufer starten bei Braveheart-Battle

Bischofsheim an der Rhön (dpa) - Nass, kalt, matschig: So wird für knapp 3000 Sportler der Extremlauf Braveheart-Battle am Samstag (11.00 Uhr). Zum siebten Mal geht es bei dem Hindernislauf in Unterfranken knapp 30 Kilometer über 54 künstliche und natürliche Hindernisse - watend durch schlammige Wiesen, kriechend durch dunkle Betonrohre oder springend über brennende Feuerkörbe.

Feuerwehrleute sprinten Stuttgarter Bahnhofsturm hinauf

Stuttgart (dpa) - In voller Feuerwehr-Montur ein Treppenhaus hochrennen - das steht einigen Feuerwehrleuten in Stuttgart am Samstag (10.00 Uhr) beim ersten Treppenlauf im Bahnhofsturm bevor. 314 Stufen und zehn Ebenen geht es hinauf.

Frankfurt muss mit Kovac punkten - Klassiker Bayern gegen Bremen

 Berlin (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Niko Kovac muss am Samstag bei seinem Einstand als Trainer von Eintracht Frankfurt unbedingt punkten. Auch ohne ihren Torjäger Alexander Meier wollen die Hessen in Mönchengladbach nach sieben Spielen in Serie ohne Sieg endlich wieder überzeugen. Im Abendspiel bittet Tabellenführer Bayern München den alten Rivalen Werder Bremen zum Klassiker der Fußball-Bundesliga.

Deutsche Biathlon-WM-Männer-Staffel will Titel verteidigen

 Oslo (dpa) - Die deutschen Biathlon-Männer wollen bei der Weltmeisterschaft in Oslo endlich ihre erste Medaille gewinnen. In das Staffel-Rennen am Samstag (15.30 Uhr/ZDF und Eurosport) geht das deutsche Quartett als Titelverteidiger.