nach oben
Wichtige Projekte packt heute der Pforzheimer Bau- und Liegenschaftsausschuss an. In der Sitzung geht es unter anderem um den Ausbau der Spielstätte des 1. CfR Pforzheim.
Wichtige Projekte packt heute der Pforzheimer Bau- und Liegenschaftsausschuss an. In der Sitzung geht es unter anderem um den Ausbau der Spielstätte des 1. CfR Pforzheim. © Ketterl
24.02.2016

Das bringt der Tag: Stadionausbau, Asylprojekt und Rathaus-Kritik

Der Dienstag stand im Zeichen des Pforzheimer Gedenktags zwischen vielen Veranstaltungen, Friedensmärschen, einer Gegendemo und einem 1000-köpfigen Polizeiaufgebot. Am heutigen Mittwoch dürfte es auf den Straßen und Plätzen deutlich ruhiger sein, dafür aber werden heute für diverse wichtige Vorhaben in Pforzheim und im Enzkreis Weichen gestellt. Die „Pforzheimer Zeitung“ und PZ-news werden darüber berichten.

Pforzheim

Wichtige Projekte packt heute der Pforzheimer Bau- und Liegenschaftsausschuss an. In der Sitzung ab 16 Uhr geht es unter anderem um die weitere Sanierung des Waisenhausplatzes im Bereich entlang der Enz und den Ausbau der Spielstätte des 1. CfR Pforzheim.

Sozialbürgermeisterin Monika Müller stellt heute das Projekt „Beschäftigung Asyl“ vor. Dessen Ziel ist es, Wege zu ebnen, auf denen sich Flüchtlinge aktiv in der Stadt einbringen können. Unter Aufsicht der Gesellschaft für Beschäftigung und berufliche Eingliederung (GBE) kümmern sie sich beispielsweise um Möbeltransporte oder sorgen für Sauberkeit auf öffentlichen Plätzen.

Die Stadt informiert ab 19 Uhr über die Unterbringung von Flüchtlingen an der Paul-Löbe-Straße. Die Veranstaltung, an der neben Bürgermeisterin Monika Müller auch Sabine Jost (Diakonisches Werk), Oliver Hiller (Polizei) und Moderator Hans Gölz-Eisinger teilnehmen werden, findet im Evangelischen Gemeindezentrum Sonnenhof und Sonnenberg, Konrad-Adenauer-Straße 6, statt.

Der Ortschaftsrat Hohenwart beschäftigt sich in seiner öffentlichen Sitzung ab 19.30 Uhr im Rathaus des Stadtteils unter anderem mit den Anmeldungen zum Doppelhaushalt 2017/2018.

Zauberhaftes ist ab 19 Uhr im CongressCentrum zu erleben: Dort treten die "Ehrlich Brothers" auf.

Region

In Niefern stellen am Nachmittag Werkreal- und Realschule ihre Angebote unter neuer Leitung vor.

Am Abend informiert die Bürgerinitiative in Remchingen über ihre Kritikpunkte etwa zu den Rathausplänen der Gemeinde.

Mühlacker

Die FDP im Wahlkampfmodus: Hans-Ulrich Rülke und Wolfgang Kubicki besichtigen Firmen im Großraum Mühlacker. Die PZ ist mit dabei.

In Mühlacker wird ein Denkpfad eingeweiht. Wer wissen will, was sich dahinter verbirgt: Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Burgruine Löffelstelz.

Wirtschaft

Heute entscheidet das Landesarbeitsgericht Stuttgart über die Zulässigkeit von ver.di-Streiks auf dem Betriebsgelände bei Amazon in Pforzheim.

Kultur

Janusz Czech und Winfried Reinhardt stellen beim Creative After Work heute um 19 Uhr das internationale Festival für zeitgenössische Kunst „Perworyba“ in Irkutsk vor. Pforzheims sibirische Partnerstadt Irkutsk lud im Juli 2015 die beiden Künstler nach Irkutsk und an den Baikalsee zur Teilnahme am internationalen Festival ein.