nach oben
© Ivo Casagranda / pm
Die DJs Jens Greule, Uli Siepmann und Michael Blindt (von links)
Die DJs Jens Greule, Uli Siepmann und Michael Blindt (von links) © Ivo Casagranda / pm
03.11.2016

Das einstige "370" lebt im Prag wieder auf

In Erinnerung an das legendäre „370“ am Pforzheimer Schlossberg haben am vergangenen Samstag rund 200 Freunde des einstigen Clubs im Café Prag zusammen gefunden, um bei 70ern bis hin zu 90ern die Zeit ein Stückchen zurück zu drehen. An den Plattentellern waren mit Uli Siepmann, Jens Greule und Michel Blindt drei Deejays aus der ersten Stunde. Mit dabei war auch der einstige Clubbetreiber Manfred Zeisberger.

Um auch künftig weiterer dieser Partys zu veranstalten, haben die Zeitgenossen einen eigenen Verein gegründet, der sich unter dem Namen „D.R.E.i.70“ den Veranstaltungen widmen wird. Auf der Homepage www.drei70.de soll es in Kürze weitere Informationen geben.