760_0900_145100_.jpg
Selbst solche Vollblutmusiker haben stets Lampenfieber. „Van Baker und Band“ wollen zum Abschluss noch mal mit dem Oechsle-Fest-Publikum feiern. Nicht fehlen darf dabei natürlich das Lied „Sierra Madre“.  Foto: Van Baker und Band   Foto: Van Baker and Band

Debütanten beim Oechsle-Wunderkerzenfinale: "Van Baker und Band" treten Nachfolge der "Tops" an

Pforzheim. "Sierra Madre" schallt aus den Lautsprechern des Oechsle Fests, 5000 Wunderkerzen funkeln in den Händen der zahlreichen Besucher, vielleicht wird an der ein oder anderen Stelle sogar eine Träne verdrückt.

Dieses Szenario ist traditionell für den letzten Sonntag des bekannten Weinfests und den damit einhergehenden Abschied bis zum nächsten Jahr.

Coronabedingt musste 2020 und 2021 verzichtet werden, doch am kommenden

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?