nach oben
Rund 200 Menschen forderten Frieden für die Kurden in Syrien. Foto: MS
Rund 200 Menschen forderten Frieden für die Kurden in Syrien. Foto: MS
08.03.2018

Demonstration gegen die Bombardierung kurdischer Städte in Syrien

Pforzheim. „Für den Weltfrieden“ und gegen den Krieg gegen Kurden in der syrischen Region Afrin demonstrierten am Donnerstagabend rund 200 Menschen auf dem Pforzheimer Marktplatz. Aufgerufen zum Protest hatte der kurdisch-demokratische Bund.

Da die kurdische Bevölkerung der Region aktuell auch von der türkischen Armee aus der Luft und mit Artillerie bombardiert wird, wurde auch Kritik an der türkischen Regierung formuliert.