Vor der Öffnung der Kinos
Die alten Sessel im Theater haben bald ausgedient. Ab September 2022 sollen die Besucher auf neuen sitzen können.   Foto: picture alliance/dpa | Sven Hoppe (Symbolbild)

"Der Treue Nachdruck verleihen": Theaterchef wirbt für Sessel-Patenschaften

Pforzheim. "Eine persönliche Investition in die Kultur der Stadt", nennt es das Theater Pforzheim auf seiner Investition und wirbt für Sessel-Patenschaften. Die "Pforzheimer Zeitung" hat beim Verwaltungsdirektor des Theaters Uwe Dürigen nachgehakt, was es damit auf die hat.

Herr Dürigen, was genau ist eine Sessel-Patenschaft und welche Vorteile hat man davon?

Nach gut 30 Jahren und vielen Tausend Vorstellungen bekommt das Theater Pforzheim zur kommenden Spielzeit 2022/2023 neue Sessel. Wir

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?