Sehbehinderte_Abitur_vhs
vhs-Englischlehrer Siegbert Sonnenberg freut sich für seine Schülerin Karin R. über das bestandene Abitur. Viele Abende Unterricht im Theodor-Heuss-Gymnasium waren nötig.   Foto: Schaefer

Der weite Weg von Sonderschule zu Studium: Sehbehinderte Pforzheimerin schafft Abitur an der Abendschule

Pforzheim. Karin R. kann ihr Glück kaum fassen: Seit Kurzem hat sie das Abitur. Für die 40-jährige Bürokauffrau ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Den hat sie sich vier Jahre lang hart erkämpfen müssen. Einer, der ihr dabei geholfen hat, ist ihr Englischlehrer Siegbert Sonnenberg. Der ehemalige Direktor des Keppler-Gymnasiums, seit vier Jahren in Pension, unterrichtet seit 1986 in der Abendschule der vhs. „Weil es mir Spaß macht“, sagt er 68-Jährige. Er stand zu seiner Schülerin, die sich anfangs mit den anderen 19 Frauen und Männern, mit denen sie das einzügige Abendgymnasium begann, anfreunden musste.

Karin R. hat eine Sehbehinderung und eine komplizierte Form der Diabetes. „Wenn ich nicht einen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?